Die Botschaft des Propheten Mohammed (F.S.M.I.) an die Gesellschaft

Die Botschaft des Propheten Mohammed (F.S.M.I.) an die Gesellschaft

“Und wir haben dich nur als Barmherzigkeit für die Weltenbewohner gesandt.” (Sura al-Anbiya, 107)

Der Gesandte Gottes Muhammad Mustafa (saw) trug die Botschaft der Barmherzigkeit in die Herzen der Menschen.
Er hinterließ uns ein Gesellschaftsmodell, das geprägt von Nächstenliebe, Fürsorge, Solidarität, Frieden, Gnade und Gerechtigkeit ist.
Seine Barmherzigkeit schloss dabei alle Menschen und Lebewesen ein. Seine Botschaft war universell.

In einer Zeit, in der sich die Gesellschaft mehr und mehr auseinander lebt und intrinsischer Hass geschürt wird, können wir uns nicht oft genug an die Botschaft des Gesandten Gottes (saw) erinnern.
Sie gehört eingraviert in unsere Herzen und sollte sich in unserem alltäglichen Denken und Handeln widerspiegeln.
Unsere Aufgabe sollte es sein, unserem geliebten Propheten eine würdige Ummah zu sein, indem wir uns seine Auffassung von Glauben und Ergebenheit, sowie seine Sunnah aneignen und sein moralisches System in allen Etappen unseres Lebens existent machen.

Wir laden euch ein, gemeinsam dem Propheten zu gedenken und seine Botschaft erneut in unseren Herzen gedeihen zu lassen.

Prof. Dr. Bülent Ucar – Direktor des Instituts für Islamische Theologie der Universität Osnabrück – ist als Referent eingeladen.

Eintritt ist selbstverständlich frei!

Mit Islamischen Grüßen,
eure IHG

Einlass: 13:30 Uhr
Beginn: 14:00 Uhr

Ort: Universität Hamburg, Edmund-Siemers-Allee 1 (Horsaal B), 20146 Hamburg

Die Botschaft

Ihre Meinung ist uns wichtig

*